HAUS G 1/4

Die Raumaufteilung des bestehenden Hauses mit Satteldach aus den 1960er Jahren war nicht mehr zeitgemäß und durch fehlende Wärmedämmung explodierten die Heizkosten.

Um den Anforderungen der Bauherren zu entsprechen – wäre ein Zu- bzw. Umbau viel zu teuer und ein wenig überzeugender Kompromiss geworden. Aus diesem Grund wurde das bestehende Haus abgebrochen und ein Ersatzneubau errichtet.

Der Holzbau mit einem offenen Grundriss und großflächigen Verglasungen wurde in kürzester Bauzeit errichtet. Das Obergeschoß und Dach – mit Faserzementplatten verkleidet – kragt hervor und ergibt den baulichen Sonnenschutz.

Grundstücksfläche: 1111 m²
Nutzfläche: 192 m²
Bauweise: Holzriegelbauweise
Energiekennzahl: 8,4 kWh/m²a
Baujahr: 2011-2012
9220 VELDEN am Wörthersee
Dr.-Karl-Renner-Weg 14
+43 4274 / 39 18
arch@archmore.cc
4048 Puchenau / LINZ
Haseneck 7
+43 732 60 45 08 11
linz@archmore.cc
1190 WIEN
Unterer Schreiberweg 95
+43 1 905 27 03
wien@archmore.cc