FAHRRADBRÜCKE YBBS

Die neue Ybbsbrücke, mit einer Spannweite von 92 Metern, befindet sich im Naturraum der Ybbs. Zwei markante Uferrahmen, 13 Meter beleuchtet, bilden das „Tor zur Brücke“. Diese Tore aus Stahl tragen die auf 7-cm-Stahlseilen hängende Fahrbahn, das sogenannte „Schwebende Floß“, mit einer Breite von drei Metern.

(Buchtipp dazu: „Siddhartha“ von Hermann Hesse - er beschreibt einen Fährmann am Fluss)

Bauweise: Stahlkonstruktion
Baujahr: 2007
9220 VELDEN am Wörthersee
Dr.-Karl-Renner-Weg 14
+43 4274 / 39 18
arch@archmore.cc
4048 Puchenau / LINZ
Haseneck 7
+43 732 60 45 08 11
linz@archmore.cc
1190 WIEN
Unterer Schreiberweg 95
+43 1 905 27 03
wien@archmore.cc